OberpfalzEcho - Bericht über die Nominierung Landratskandidat und Kreistagsliste

Veröffentlicht am 31.10.2019 in Presse

Bild: Udo Fürst

Pechbrunn. Thomas Döhler hat seinen Heimvorteil genutzt. Im Schützenheim folgten die 39 Delegierten dem Vorschlag des SPD-Kreisvorstands und wählten den Pechbrunner (49) bei zwei Gegenstimmen und einer Enthaltung offiziell zu ihrem Landratskandidaten. 

Rote Jacke, rote Schuhe, rote Ohrringe, rot-weißer Schal: Brigitte Scharf hatte sich äußerlich perfekt auf die Nominierungskonferenz der Sozialdemokraten im Kreis vorbereitet. Ihre Nervosität wollte die neue Kreisvorsitzende aber nicht verbergen. „Das ist meine erste Nominierungskonferenz und das ist gar nicht so einfach“, sagte die 62 Jahre alte Erbendorferin. Sie konnte aber auf die tatkräftige Unterstützung ihres Stellvertreters Uli Roth bauen, der als Wahlleiter die Versammlung trotz der umfangreichen Tagesordnung zügig und geordnet über die Bühne brachte.

weiterlesen auf OberpfalzEcho: https://www.oberpfalzecho.de/2019/10/spd-tirschenreuth-ein-landratskandidat-und-50-kreistagskandidaten/

 

Homepage SPD KV Tirschenreuth

Bayern-SPD News

Die SPD-Landesvorsitzende Natascha Kohnen, MdL begrüßt die heutige Forderung des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) nach einer deutlichen Erhöhung des Mindestlohnes auf 12,35 …

Die Stadt ist zu teuer. Wir ziehen deshalb auf die Straße, weil die Mieten zu hoch sind. Das Münchner Aktionsbündnis des Volksbegehrens #6JahreMietenstopp plant am Samstag, …

Die BayernSPD-Parteischule mit viel Programm BayernSPD-Landtagsfraktion BayernSPD

Europaabgeordneter Ismail Ertug

MdB Uli Grötsch

MdL Annette Karl

Bezirksrätin Brigitte Scharf

Admin

Adminzugang