Sibyllenbad entwickelt sich positiv weiter

Veröffentlicht am 06.12.2010 in Kreistagsfraktion

SPD Kreistagsfraktion zu Gast im Kurmittelhaus: Über fünf Prozent mehr Gäste im laufenden Jahr

Neualbenreuth. In ihrer November-Sitzung befasste sich die SPD-Kreistagsfraktion auch mit dem Kurmittelhaus Sibyllenbad. Bei einem Termin vor Ort ließen sich die Kommunalpolitiker mit Rainer Fischer an der Spitze von Werkleiter Gerhard Geiger informieren.
Mit dabei war auch Brigitte Scharf, als Bezirksrätin Mitglied in Werkausschuss und Verbandsversammlung des Zweckverbandes Sibyllenbad.

Geiger schilderte vor allem die jüngere Entwicklung des Kurmittelhauses.
Unter Leitung der Medizinischen Einrichtungen des Bezirks der Oberpfalz
seit 2006 sei es gelungen, den langjährig rückläufigen Besuchertrend
zu stoppen und ein deutliches Plus bei den Gästezahlen zu schreiben.
Auch 2009 habe das Team entgegen dem Branchentrend erneut einen
deutliche Besucheranstieg erarbeitet. „Mehr Gäste bedeutet dabei auch
mehr Übernachtungen in Neualbenreuth und insgesamt mehr touristische
Ausgaben der Besucher im gesamten Stiftland“. Besorgt äußerte
sich der Sibyllenbad-Chef über den rückläufigen Trend bei ambulanten
Vorsorgemaßnahmen – von 800 000 Kuren jährlich in den 90er Jahren auf
aktuell 90 000. Richtigerweise habe Sibyllenbad in den vergangenen Jahren den deutschen Gesundheitsmarkt für Präventionen erschlossen.
Damit habe man neue Kundenkreise für das Stiftland gewinnen und auch
die Auslastung der verschiedenen Kundenbereiche im Bad verbessern
können. Auch für das laufende Jahr gab sich der Werkleiter optimistisch.
„Wir liegen aktuell bei über plus fünf Prozent weiteren Gästezuspruchs“,
führte der Diplom-Kaufmann aus.
Mit viel Herzblut
Beeindruckt von der Entwicklung zeigte sich Fraktionsvorsitzender Fischer.
Trotz des deutlichen politischen Willens sei bisher ein Luxushotel am Sibyllenbad und damit die Erschließung weiterer Kundenpotentiale nicht realisieren gewesen. Dennoch werde unverändert und erfolgreich „mit viel Herzblut in Neualbenreuth für die Region gearbeitet“, so der SPD-Mann.
Auch Brigitte Scharf war überzeugt, dass sich Sibyllenbad sehr positiv
weiter entwickle und dankte allen Beschäftigten.

 

Homepage SPD KV Tirschenreuth

Bundestagsabgeordnter Uli Grötsch

Europaabgeordneter Ismail Ertug

MdL Annette Karl

Bezirksrätin Brigitte Scharf

SPD Kreistagsfraktion 2020 - 2026

Bayern-SPD News

von: BayernSPD Landtagsfraktion | Eine Fehlgeburt ist in den meisten Fällen körperlich und seelisch traumatisch - Schätzungen zufolge enden etwa 10 bis 20 Prozent der bestätigten Schwangerschaften in einer …

von: Maria Noichl | Die SPD-Europaabgeordnete Maria Noichl ist auch in der neuen Legislaturperiode wieder Mitglied des Europäischen Parlaments. Zum dritten Mal wurde die Rosenheimerin in das …

von: Florian von Brunn | 20 Jahre und mehr: SPD-Anfrage deckt enorme Zeitverzögerung beim Flutpolderbau auf - Fraktionschef Florian von Brunn: "Das gefährdet Menschenleben - neues Tempo beim …

von: BayernSPD Landtagsfraktion | 20 Jahre und mehr: SPD-Anfrage deckt enorme Zeitverzögerung beim Flutpolderbau auf - Fraktionschef Florian von Brunn: "Das gefährdet Menschenleben - neues Tempo beim …

07.06.2024 13:28
Die SPD-Woche im Landtag.
von: BayernSPD Landtagsfraktion | Diese Woche zu den Soforthilfen für die Betroffenen des Hochwassers und den Haushaltsberatungen im Bayerischen Landtag …

von: BayernSPD Landtagsfraktion | Mit dem Startchancen-Programm des Bundes werden besonders förderbedürftige Schulen unterstützt. Aus Sicht der SPD-Bildungspolitikerinnen wird das Förderprogramm in Bayern …

von: Florian von Brunn | Fraktionschef von Brunn und Umweltexpertin Rasehorn: Öffentlichkeit und der Landtag sollten möglichst schnell über Schäden und mögliche Konsequenzen aus dem Hochwasser informiert …

von: Florian von Brunn | Fraktionschef Florian von Brunn: Großer Dank an Rettungskräfte und Feuerwehrleute - Klare Kante im Hochwasserschutz: Politik darf nicht zum Erfüllungsgehilfen von "Woanders gerne, …

von: BayernSPD Landtagsfraktion | Fraktionschef Florian von Brunn: Großer Dank an Rettungskräfte und Feuerwehrleute - Klare Kante im Hochwasserschutz: Politik darf nicht zum Erfüllungsgehilfen von "Woanders gerne, …

von: BayernSPD Landtagsfraktion | Fraktionschef Florian von Brunn: Wir sind für alle guten Vorschläge offen, die betroffenen Menschen jetzt unbürokratisch und schnell helfen …

Webseite der BayernSPD BayernSPD-Landtagsfraktion

Admin

Adminzugang