Geld für Jugendarbeit

Veröffentlicht am 28.03.2018 in Ortsverein

SPD übergibt Erlös aus Schafkopfturnier an Schützen

Ein Herz für die Jugend des Schützenvereins „Concordia“ hat der SPD-Ortsverein Konnersreuth: Die Sozialdemokraten übergaben 150 Euro aus dem Erlös ihres 10. Preisschafkopfturniers, das wieder als Ortsmeisterschaft durchführt wurde. Den Titel hatte sich Jochen Wenisch geholt. Bei der Übergabe der Spende lobte der neue SPDOrtsvorsitzende Markus Wenisch die Jugendarbeit der Schützen, die aktuell 25 Kinder und Jugendliche im Trainings- und Schießbetrieb haben. Auch stellvertretender SPD-Ortsvorsitzender und gemeindlicher Jugendbeauftragter Wolfgang Pötzl dankte dem Schützenverein für seine engagierte Jugendarbeit. Das Geld in Empfang nahmen Matthias Plonner und stellvertretender Schützenmeister Walter Hart. Beide dankten der SPD und sicherten einen sinnvollen Einsatz der Spende zu.

Bild und Text Josef Rosner mit freundlicher Genehmigung

 

Bayern-SPD News

Mitte der Gesellschaft für Mindestlohn von 12 Euro …

Der Vorstand der SPD ist komplett: Die stellv. Landesvorsitzende Johanna Uekermann und der Generalsekretär der BayernSPD Uli Grötsch, MdB, wurden von den Delegierten des …

Die BayernSPD-Parteischule mit viel Programm BayernSPD-Landtagsfraktion BayernSPD

Europaabgeordneter Ismail Ertug

MdB Uli Grötsch

MdL Annette Karl

Bezirksrätin Brigitte Scharf

Admin

Adminzugang